Herzlich Willkommen im Jugendhaus Culture Clash !

Das CultureClash – Jugendhaus ist eine städtische Einrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene. Das Haus ist idyllisch gelegen im Stadtkern von Wassenberg und bietet neben seinen diversen Räumlichkeiten ein schmuckes Außengelände für jede Menge Aktivitäten.

Das Jugendhaus, konzipiert als Offene Tür, ist eine Art Anlaufstelle für die Anliegen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen jeder Art. In diesem Rahmen sind natürlich alle Angebote kostenlos und transparent. Ergänzend zu der Offenen Tür bietet das Jugendhaus in regelmäßigen Abständen Mobile Jugendarbeit sowohl im Stadtzentrum als auch in den Außenortschaften an. Dazu veröffentlichen wir regelmäßig einen Fahrplan.

Begleitet wird während der Öffnungszeiten und außerhalb natürlich jede Aktion von sozialpädagogischen Fachkräften, die sowohl Ansprechpartner für Jugendliche und junge Erwachsenen als auch für die Eltern sind.

Überzeugen Sie sich gerne von unserem umfangreichen  Angebot und lassen Sie die Besucher ein freies, aber trotzdem geschütztes Umfeld genießen.

 

Wir freuen uns auf euch !

Mouseover zum pausieren 

Was geht ab?

Offene Tür!

Die Offene Tür öffnet in der Regel von Dienstag bis Samstag und bietet jede Menge Möglichkeiten zur freien Entfaltung. Neben einer ausgewogenen Angebotsvielfalt bietet das Jugendhaus die Schwerpunkte „Gesunde Ernährung“ mit einem Projekt namens „Eat and Chill“, die Förderung von „Übergang Schule und Beruf“ mit Bewerbungshilfen sowie den sachgerechten „Umgang mit Multimediainhalten“, wie WLAN, Computerspielen und Musik / Videos, an. Hier gibt es eine kleine Übersicht über unsere Räumlichkeiten:

Unser größter Multifunktionsraum mit ausfahrbarer Trennwand im Erdgeschoss ist unsere Hauptattraktion und teilt sich in bespielbare Großgeräte, wie Billard, Dart, Kicker, Fingerboardparcour, und einer Disco mit DJ-Ecke sowie dem Thekenbereich mit einer voll ausgestatteten Küche auf.

Zu den üblichen Bereichen während der Offenen Tür können hier auch diverse Seminare, Fortbildung und Workshops abgehalten werden. Durch eine angelegte Erhöhung, die als Bühne nutzbar ist, können zudem viele Aufführungen, im Bereich der Theaterpädagogik, für Konzertauftritte sowie Vorträge stattfinden. Für Vorträge eignet sich dazu auch unser Full-HD Beamer, der es ermöglicht, viele Inhalte, wie Powerpoint Präsentationen, abzuspielen.

Der Flur im Erdgeschoss bildet unsere Hauptachse für das gesamte Gebäude und ermöglicht kurze Wege zwischen

Hauptraum, Toiletten, Büro, Computerraum und den Kellerräumen mit Kino- und Bandproberaum. Zudem beinhaltet der Flur einen Infoschrank mit Hilfsmitteln und Präventionsmaterialien für Jung und Alt, einen Infofernseher für kommende Aktivitäten, eine Zockerecke mit Spielekonsole und eine kleine Bibliothek für unsere Leseratten.

Der Computerraum besteht aus fünf Arbeitsplätzen mit Maus, Tastatur und Kopfhörer sowie einem Server der an einem Multifunktionsdrucker mit Kopiereinheit gekoppelt ist. Neben der mittlerweile üblichen Funktion für einen Internetzugang verfügt jeder Arbeitsplatz über das Programm „Open Office“, einem Bildbearbeitungstool und ein bis zwei kostenlosen Spielen.

Der Hauptgrund ist die Förderung von Hausaufgaben und die Unterstützung von Anfertigungen für eine Bewerbung mit Lebenslauf. Alle Dokumente können vor Ort ausgedruckt oder abgespeichert mitgenommen werden.

Zudem ist der Computerraum auch für die multimediale Nutzung geeignet und bietet Zugriff auf soziale Medien, wie Facebook und Instagram, sowie Streamingplattformen, wie Youtube. Alle Inhalte sind nach zwei Benutzerprofilen, ab 12 und ab 16 Jahren aufgeteilt, und durch eine Jugendschutzsoftware gesichert.

Unser zweiter, etwas kleinerer, Multifunktionsraum mit ausfahrbarer Trennwand befindet sich im Kellergeschoss. Dieser Raum ist in erster Linie ganz der Vorführung von Filmen und dem Aggressionsabbau gewidmet. Hier befindet sich auf der rechten Seite ein großer Boxsack mit Handschuhen und Matten und auf der linken Seite ein Surround-System mit Leinwand.

Der Raum wird jedoch für jegliche Art von Aktivitäten genutzt und kann problemlos vergrößert, beispielsweise für Kinoabende oder Fitnesscoachings, oder umgebaut und für Workshops oder Bastelangebote genutzt werden.

Unser derzeit am besten auf die Bedürfnisse von Fans für handgemachte Musik abgestimmter Raum befindet sich ebenfalls im Kellergeschoss und ist sowohl mit einem brandschutzhemmenden Teppich als auch einer Schalldämmung ausgestattet. Zu der technischen Grundausstattung gehört ein Live-Mischpult, zwei aktive Monitorboxen und ein Schlagzeug.

In der Regel können diesen Raum Bands für Proben anfragen oder er wird Event bezogen für Tonaufnahmen genutzt.

Die Mobile Jugendarbeit ist ein Ansatz, der der Verlagerung der Jugendlichen vom öffentlichen Raum zurück in den privaten Raum, Rechnung trägt. Gerade durch die immer stärker werdenden multimedialen Einflüsse und deren Polarisierung, ist es sehr schwierig geworden, Jugendliche und junge Erwachsene für „klassische“ Aktivitäten zu begeistern.

Genau dort liegt der Schwerpunkt mit unserem CultureClash-Fun-Mobil, welches aus einem Kleinbus und einem Multifunktionsanhänger besteht. Während der Sommermonate, also in der Regel von Ostern bis Oktober sind wir regelmäßig in den Außenortschaften und im Stadtzentrum unterwegs. Der Multifunktionsanhänger ist mit einer Vielzahl von Entspannungsmöglichkeiten, z.B. einem großen Sitzsack, Hängematten und Bierzeltgarnituren ausgestattet. Zudem befindet sich ein fest installierter Kühlschrank und ein Stromgenerator sowie eine Spieletonne auf der Ladefläche.

Abgesehen von unserem Anhänger können wir auch mit unserem Kleinbus, situationsbezogen und wetterabhängig, Aktivitäten mit Kleingruppen unternehmen und beispielsweise einen nahgelegenen Badesee aufsuchen.

Bei allen Aktivitäten während der Mobilen Jugendarbeit stehen die sportlichen, kreativen und gruppenbezogenen Aspekte im Vordergrund.

Mobile
Jugendarbeit!

CLIFFHANGER

News!

Hier informieren wir regelmäßig über demnächst anstehende Projekte, Aktivitäten, Veranstaltungen oder Freizeiten. Zu den meisten Aktivitäten, außerhalb der Offenen Tür und Mobilen Jugendarbeit, bedarf es einer Anmeldung, die Ihr hier direkt downloaden dürft.

Seid gespannt auf ständig neue, atemberaubende, spannende, erholsame und kreative Ideen, die wir für Euch entwickeln!

 

 

 

 

 

 

Electrisize 2024

Bist du bereit für das Event des Sommers? Am 11. August 2024 startet unsere unvergessliche Fahrt zum Electrisize Festival! Von 12:00 Uhr mittags bis etwa 0:30 Uhr nachts tauchen wir gemeinsam in eine Welt voller

Weiterlesen »

TEAM

Unser Organismus besteht aus ein bis zwei sozialpädagogischen Fachkräften, häufig eines Bundesfreiwilligendienstleistenden, mehreren übers Jahr verteilt, Schulpraktikanten/-innen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, auch „Teamer“ genannt. Die Sozialpädagogischen Fachkräfte übernehmen dabei alle organisatorischen, pädagogischen sowie beratenden Tätigkeiten, leiten alle unterstützenden Personen an und übernehmen je federführend die Offene Tür oder die Mobile Jugendarbeit.

Der/Die Bundesfreiwilligendienstleistende begleiten und unterstützen die Fachkräfte für meist ein Jahr und sind zusätzlich das Bindeglied zu den Teamern. Die Praktikanten/-innen und Teamer sind der eigentliche Herzschlag unseres Jugendhauses, denn sie übernehmen die meisten operativen Aufgaben, entwickeln mit Ideen und sind die ersten Ansprechpartner/innen unserer Besucher im laufenden Betrieb.

Hast Du auch Lust einmal ein Teil unseres Teams zu werden? Dann sprich uns einfach während der Öffnungszeiten oder am CultureClash-Fun-Mobil drauf an!

Wir freuen uns über ständig neuen Zuwachs. Du bekommst Rabatte auf einen Teil unserer Aktivitäten und Freizeiten, nimmst an „Teamertagen“ teil und bekommst spezielle Schulungen, wie zum Beispiel die Juleica.

Hauptamtliche Mitarbeiter*innen

Cathrin Lipfert
B.A. Sozialarbeiterin/-pädagogin
Leiterin des Jugendhauses
Schwerpunkt Offene Tür

Björn Kruse
B.A. Sozialpädagoge
Schwerpunkt Mobile Jugendarbeit

Paul Jütten
BFDler seit September 2023

Elsa
Labradorhündin im Jugendhaus
Eigentliche Chefin
Seit August 2022 ausgebildeter Therapie- und Pädagogikbegleithund

Kontakt & Konzeption

Konzeption

In regelmäßigen Abständen evaluieren wir unsere Angebote und nehmen an Fortbildungen teil, die es uns ermöglichen, kontinuierlich auf einem zeitgemäßen Niveau zu arbeiten. Da wir zudem unsere Arbeit transparent gestalten, lässt sich hier in unsere aktuellen Konzeptionen einsehen:

Zeige Google Map?

Wenn du die eingebettete Google Map an dieser Stelle sehen willst, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Daher ist es möglich, dass dein Zugriff auf die Website von Google getrackt werden kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in deinem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass du der Anzeige der Map zugestimmt hast.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps-Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: Cultureclash wassenberg

DIese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.